Schreiben wir Geschichte!
Heute. Für morgen.

  • Rolf Soiron, Präsident Verwaltungsrat Lonza (Bild: Aeschenplatz, © stabs)Basel ist in vielem gleich wie andere Städte und in vielem ganz, ganz anders. Die Frage, warum das so gekommen ist, lohnt sich immer wieder neu.Rolf Soiron, Präsident Verwaltungsrat Lonza (Bild: Aeschenplatz, © stabs)
  • Anita Fetz, Ständerätin Basel-StadtEs ist höchste Zeit für eine aktuelle Geschichte von Basel. Denn wer seine Geschichte nicht kennt, ist dazu verdammt Vorurteile zu pflegen statt offen für die Zukunft zu sein.Anita Fetz, Ständerätin Basel-Stadt
  • Erik Petry, Zentrum für Jüdische Studien der Uni Basel (Bild: © stabs)Als jüdische Flüchtlinge anklopften, wollten viele Basler dies nicht hören – oder doch? Die neue Stadtgeschichte wird diese Frage überzeugend beantworten.Erik Petry, Zentrum für Jüdische Studien der Uni Basel (Bild: © stabs)